Ziele und Prinzipien

Unsere Ziele

Wir wollen einem Personenkreis, der aus unterschiedlichen Gründen keinen Zugang zum regulären Arbeitsmarkt hat, dabei helfen, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten auszuschöpfen und - im Rahmen der Möglichkeiten - ein weitgehend selbstständiges Leben zu führen.
An der Verwirklichung dieser Ziele arbeiten derzeit 240 Fach- und Führungskräfte, die rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen.
Die Zufriedenheit der Menschen mit Behinderung ist nach wie vor hoch.

Unsere Prinzipien

Sowohl bei den pädagogischen und pflegerischen Handlungsfeldern als auch bei auftragsbezogenen Arbeiten gelten höchste Qualitätsstandards. Nur so können wir den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den Erwartungen unserer anspruchsvollen Kunden gerecht werden. Die kontinuierliche Expansion, unsere Zertifizierung und ein ausgefeiltes Total Quality Management sind der sichtbare Beweis dafür, dass wir aus pflegerischer/pädagogischer, kaufmännischer und technischer Sicht Maßstäbe setzen wollen.

Unser Leitbild

Unsere Aufgabe ist die Errichtung, Unterhaltung und der Betrieb von Werkstätten für Menschen mit einer wesentlichen Behinderung, die vorübergehend oder langfristig keine Aussicht auf einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben und sich für die WFB als inklusiven Arbeitsplatz entschieden haben.
Durch erfolgreiches unternehmerisches Handeln steigern wir den Gestaltungsspielraum für die Arbeits-, Berufs- und Persönlichkeitsentwicklung der bei uns tätigen Mitarbeiter.
Qualifizierung für die Arbeit, berufsbegleitende Rehabilitation und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gestalten wir anspruchsvoll und effizient getreu unserem Motto:

unternehmerisch handeln – sozial gestalten